10.4.2019 #diskursiv: "Die Option zu kämpfen. Statt Weniger oder Mehr: Pop als ­aufständische Assoziation”

Wir freuen uns Daniel „classless“ Kulla im Rahmen unserer #diskursiv Reihe begrüßen zu können. Er wird aus seiner Veranstaltungsreihe “Die Option zu kämpfen – Pop und Politik in Theorie und Praxis” berichten. Sein Vortrag basiert auf seinen testcard-Artikel “Die Option zu kämpfen. Statt Weniger oder Mehr: Pop als ­aufständische Assoziation”.
@p.m.k. Beginn: 20:00 / Eintritt: FreiWillig!

Daniel Kulla kommt aus der DDR, schreibt, übersetzt und spricht zu Rausch und Lust, Geschichte und Verschwörung, Ideologie und Klassenkampf, singt und tanzt bei Clastah, Egotronic und Björn Peng, bloggt auf www.classless.org

Daniel Kulla
Daniel Kulla